Bärlauch schenkt der Seele Lebenskraft

Es heißt: wenn der Bär aus dem Winterschlaf erwacht, frißt er zuerst die "Bärlauchblätter", um sein Blut zu reinigen und neue Lebenskräfte zu erwecken.

Für uns Menschen ist diese Genuss- und Heilpflanze mindestens genauso genial in ihrer Wirkweise. Der Bärlauch senkt unseren Blutdruck und wirkt gegen die Gefäßverkalkung. Gärungsdyspepsien wirkt er entgegen und er hat eine entgiftende Wirkweise für unser Körpersystem.

Ein kleiner Tip für Ihre Grillparty:

Schneiden sie den Bärlauch einfach in Ihren Kartoffelsalat, und somit haben sie eine gesunde Würze in Ihre Party gebracht.

Guten Appetit

Zurück