Weihnachtszeit "stressfreie Zeit erleben"

Oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit!

Für manche Menschen artet genau diese wunderbare Zeit in einem Drama aus. Damit das bei Ihnen nicht der Fall wird, erhalten Sie im Anschluss ein paar Tips, um stressfrei ein liebevolles Fest erleben zu dürfen.

An Weihnachten treffen oft unterschiedliche Vorstellungen aufeinander, dies hat zur Folge, dass Konflikte entstehen können. Wenn Sie das auf Ihrem Weihnachtsfest verhindern wollen, dann reden Sie schon vorher mit Ihren Liebsten darüber, wie der Ablauf des "Heiligen Abends" gestaltet werden kann. Manche Menschen lieben die alten Traditionen und für Andere ist das der Schnee von gestern. Mit einer Absprache kann Ärger am Festtag vermieden werden.

Bedenken Sie auch, Weihnachten ist nicht die Zeit für einen Frühjahrsputz. Eine Grundordnung ist sehr angenehm, doch Ihre Gäste brauchen nicht vom Boden essen, deshalb übertreiben Sie nicht die Putzrituale, weil Besuch kommt. Bei den eingeladenen Gästen wird das Haus auch nicht umgedreht um Weihnachten zu unterstreichen.

Vermeiden Sie LAST-MINUTE-Einkäufe, wenn Sie Ihre Geschenke in Ruhe besorgen, dann kann das Einkaufen auch Spass machen. Übertreiben Sie nicht, denn Weihnachten ist kein Schlussverkauf-Festival.

Wenn Ihre Verwandten länger bleiben, schaffen Sie Raum für Rückzugsmöglichkeiten. Kinder können auch mal in einem speziellen Zimmer herumtoben, und der Opa kann in Ruhe sein gewohntes Nickerchen machen ohne gestört zu werden. Falls Sie Schwierigkeiten mit den Schwiegereltern haben, können Sie Freunde mit einladen. Das lockert die Stimmung und es werden keine stark markanten Themen angesprochen.

Weihnachten ist kein Kochduell. Deshalb haben Sie auch die Möglichkeit auf das 5-Gänge-Menü zu verzichten und etwas "SCHNELLES" vorzubereiten. Teilen Sie Ihren Liebsten mit, dass Sie gerne auch mitfeiern möchten und deshalb um Verständnis bitten, nicht den ganzen Tag in der Küche allein zu verbringen.

In diesem Sinne ein fröhliches,gesegnetes und gesundes Weihnachtsfest

wünscht Ihnen

Ihre Karin Schultes

 

Zurück